Diener des Mondes #1-2 – Kikuta Yui (2013)

Ich bin ja immer auf der Suche nach knackigen Geschichten, die in weniger als fünf Bänden erzählt sind. Und da die Buchhändlerin meines Vertrauens meinte, dass Diener des Mondes etwas für mich sein könnte, fiel die Wahl nicht schwer, zumal auch gleich beide Bände erworben werden konnten. Stürzen wir uns also in das Treiben der übernatürlichen Personalfirma T.M. Job!

Für die Personenvermittlungsfirma T.M. Job ist es nur ein weiteres Auftragsangebot, für den übernatürlich begabten Sozon die Schwelle zum Beitritt in die Untergrundorganisation: Er soll einen Werwolf rekrutieren! Nichtsahnend, dass es dieser bereits seinen Vorgängern nicht so leicht gestaltete. Doch mit Hilfe seiner Fähigkeiten, einem Informationsterroristen und einem ritterlichen Kämpfer an der Seite stellt sich Sozon dieser Aufgabe. Bei Erfolg winkt ihm schließlich ein geschütztes Leben im Untergrund… Diener des Mondes #1-2 – Kikuta Yui (2013) weiterlesen

Advertisements